32 Jahre Alternative Medizin

Eine Reise in die Tropen

Freuen Sie sich auf Berichte + Präsentationen über Alternativen in Entwicklungshilfe und Medizin

Tropenparadies für Touristen - Tropenhölle für Einheimische?

Tropische Länder sind extrem arm an Papiergeld aber extrem reich an Heilpflanzen. Deswegen will unsere „Aktion Natürliche Medizin“ mit einem Minimum an Spenden ein Maximum an Menschenleben retten. Dazu bieten wir Seminare in aller Welt, in allen armen Ländern, an.

  • Barfußmedizin als Problemlöser nicht nur in den Tropen
  • Artemisia annua: Vom Unkraut zum Medizin-Nobelpreis 2015
  • Natürliche Medizin im Spannungsfeld zwischen Moderne und Tradition
  • Verbesserte Landwirtschaft statt Flucht durch Klimawandel?

Referenten:

Dr. Hans-Martin Hirt, Apotheker und Gründer von anamed, Winnenden
Dr. Katharina Madrid, Expertin in tropischer Landwirtschaft, Freiburg
Organisation Sulz: Eva Plocher, anamed-Freundeskreis Sulz und Umgebung

Auf Ihr Kommen freut sich der Verein anamed international e.V.

Keine Anmeldung notwendig, kein Eintritt, Spenden sind willkommen

Location: Stadthalle in 72172 Sulz/Neckar, Bahnhofstr. 40

Go back