Expo, Infos und Jahrestagung anamed

Anamed Jahrestagung 28.9.2019: HERZLICH WILLKOMMEN

Vorläufiges Programm

10.30: Vorprogramme: Bei Teilnahme, bitte pünktlich 10.30 -12.30

Jedes Vorprogramm dauert 25 Minuten und wird 3 x durchgeführt  sodass die Teilnehmer, eingeteilt in Gruppen, alle Themen mitbekommen.

Vorprogramm A: Ökologisch und ökonomisch kochen (Eilert Pfleiderer)

Vorprogramm B: Artemisia-Anbau und Landwirtschaft in den Tropen (Katharina Madrid und Ernst Haller) mit Anbaubesichtigung.

Vorprogramm C: Verarbeitung von Heilpflanzen zu Öl, Salbe, DMSO Tinktur (Hans-Martin Hirt plus Tim Stoeß), bei Interesse bitte Geld für Rohstoffe mitbringen

 

Mittagessen: Bitte selbst mitbringen oder sich in der direkt benachbarten Bäckerei oder Metzgerei  versorgen, beide haben offen bis 13 Uhr. Weiterhin gibt es den Lebensmittelladen Bonus, offen bis 20 Uhr

 

Ab 12.30  Kunstausstellung, Literaturtisch, Infotisch über Heilpflanzen.

13.30: HAUPTPROGRAMM: (dazwischen Musikbeiträge)

---Musikalische Eröffnung

---Biblische Einleitung: Ilse Bullinger, 2.Vorsitzende des Vereins

---Willkommen und Jahresbericht : H.M.Hirt

---Ansprache Pfarrer Dr. Braungart

14 Uhr---Ansprache Bürgermeister anlässlich der Heimattage (angefragt)

---Festvortrag: anamed: 25 Jahre als registrierter Verein, von Schatzmeister Werner Schuster

14.30 Tropisches Klima ergibt tropische Krankheiten wogegen tropische Heilpflanzen wirken

      A: in Afrika: Referent Jaques Bianca, Malariaexperte aus Kindu/R.D.Congo, Leiter der dortigen  anamed Gruppe, falls sein Visum genehmigt wird.

      B: In Deutschland: Tropenkrankheiten: „Tipps und Tricks zum Überleben“( H.M.Hirt)

---anamed Seminare auf schwierigem Terrain: Eine Ermutigung durch Marianne Holzmann (Angola, Mosambik). Falls die Zeit reicht: Artemisiaanbau: Juristische, chemische und biologische Probleme, anhand von Bildern von Eva Plocher (anwesende Anbauer)

 

---17.00: NACHPROGRAMM: Wer NUR an Tumorerkrankungen interessiert ist: Bitte kommen Sie erst um 17 Uhr, danke! Tumorerkrankungen: Warum anamed sich damit beschäftigt (Hirt) , konventionelle Therapie mit Artesunate (Jonas Koch), was Ärzte und Patienten über eventuelle Wirkungen von Artemisiatee berichten (Plenum), gegen 18.00  Ende

Dies ist eine offene Tagung, Sie dürfen also gerne auch nur einzelne Programmpunkte besuchen

 

 

 Öffentlicher Busverkehr:--- morgens: Bushaltestelle gegenüber dem Bahnhof, ab 9.45 (Bus 332) oder 10.15 (Bus 334), Ankunft an der Haltestelle Theodor Heuss Platz nach etwa 10 Minuten, Fahrpreis kann im Bus bar bezahlt werden).--- abends: (mit direktem Zuganschluss nach Stuttgart): Vorlaufen zur Forststraße, Straße überqueren, direkt zur Bushaltestelle: Ab 17.04, 17.31, 18.04, 19.04; Ankunft am Bahnhof nach etwa 10 Minuten. ). Oder Taxi ( Taxis stehen üblicherweise gegenüber dem Bahnhof, Kosten etwa 12€).

 

Per Auto:  Von Stuttgart kommend die B14 am Ortseingang von Winnenden nach rechts verlassen ,  rechte Spur "Berglen" folgen, beim ersten Rundverkehr rechts Richtung Schelmenholz fahren, weiter zum Einkaufszentrum Schelmenholz, dort kostenlos parken. Es gibt genügend Parkplätze!!!  Im Navi eingeben:71364 Winnenden, Theodor Heuß Platz 9

Übernachtungen: z.B. im Hotel Central, direkt zwischen Bahnhof und Veranstaltungsort. Oder malerischer  oberhalb von Winnenden: Hotel Schöne Aussicht in Bürg.

Location: 71364 Winnenden Christophorushaus

Go back